Termine

  • Mo, 06.04.2020
    Osterferien
  • Mi, 22.04.2020
    Schulpflegschaft
  • Mi, 29.04.2020
    Elternsprechnachmittag

Realschule CORONA AKTUELL 24.03.20

Betreuung eines Kindes während des Ruhens des Unterrichts (aktualisiert 20.03.)

Soweit ein Elternteil in Organisationen/ Einrichtungen der kritischen Infrastruktur beruflich tätig und dort unabkömmlich ist, können -laut Ministerium- Kinder der Klassen 5 und 6 in unserer Schule betreut werden (ggf. auch an Wochenenden und in den Ferien).

Falls dies auf Sie zutrifft, klicken Sie bitte auf "mehr", um zum Download des dafür notwendigen Antragsformulars zu kommen und melden sich in unserem Sekretariat (0271-773435-0).

Bitte, denken Sie bei Ihren Überlegungen daran, dass die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus sehr hoch ist. Nehmen Sie das Angebot zur Notbetreuung nur in Anspruch, wenn Sie wirklich keinerlei anderweitige Möglichkeit zur Betreuung Ihrer Kinder haben.

Offizieller Text des MSB:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200323/index.html

Aufgrund der weiterhin steigenden Infektionszahlen ist das ärztliche Personal, sind Pflegekräfte und Rettungsdienste besonders belastet. Aus diesem Grund gilt für Eltern oder Erziehungsberechtigte oder Alleinerziehende, die in Berufen im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, eine wichtige Erleichterung: Sie können Ihr Kind, unabhängig von der beruflichen Situation des Partners oder anderen Elternteils in die Notbetreuung geben, sofern eine Betreuung durch diese nicht gewährleistet ist. Bitte gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber verantwortungsvoll damit um und bedenken immer, dass es sich um eine Notbetreuung handelt. Nehmen Sie diese bitte nur in Anspruch, wenn andere Lösungen ausgeschlossen sind. So tragen alle dazu bei, die sozialen Kontakte möglichst zu reduzieren.
Zudem steht ab dem 23. März 2020 die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung."

 

Wie können die Lehrer kontaktiert werden?
 
Die Mailadresse der FCS-Lehrer setzt sich wie folgt zusammen:
AnfangsbuchstabeVorname . Nachname @fcs-siegen.de
Meine Adresse lautet also beispielsweise:
b.muehlnikel@fcs-siegen.de
Die korrekte Schreibweise des Namens finden Sie im Schulplaner bei der
Lehrerübersicht.
 
Weitere Fragen?
Weitere Fragen (Was ist mit den Klassenarbeiten / welche Auswirkungen hat das
auf die ZP10...) werden wir zu gegebener Zeit klären.
Auch wenn diese Maßnahme bei dem einen oder anderen Unverständnis auslöst,
möchte ich Sie bitten von Unmutsbekundungen abzusehen. Dies ist eine
landesweite Entscheidung, die die Schule nicht zu verantworten hat. Wir als FCS
sind bemüht, Sie möglichst gut bei der Betreuung Ihrer Kinder zu unterstützen
und gleichzeitig die fachliche Ausbildung der Schüler zumindest in den
Kernfächern sicherzustellen.
Für konstruktive Anregungen zu dieser besonderen Situation stehe ich Ihnen
gerne zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Frieder Wagner
(Schulleiter)